Home | Telefon: 0921 / 2 30 59 06 - 0 Fax.: 0921 / 2 30 59 06 - 44 oder E-Mail info@sse-ag.de
Folgen Sie uns:

Investor Relations

Visionen haben

Jeder Mensch hat ein Recht auf uneingeschränkte Lebensqualität, auch im Alter oder bei Behinderung. Dabei ist eine angemessene Wohnsituation von grundsätzlicher Bedeutung. Ebenso muss bestmögliche Pflege und Versorgung für jeden bezahlbar sein. Nur dann ist ein Leben in Würde möglich. Diesem Anspruch folgt unser innovatives Pflege- und Wohnkonzept „AltenPflege 5.0“. Wir verstehen es als die logische Weiterentwicklung stationärer Pflege mit dem entscheidenden Qualitätsplus hinsichtlich Wohnen, Privatsphäre und Selbstbestimmung. Gleichzeitig sollen moderate Kosten Pflegebedürftige, ihre Angehörigen sowie die Sozialkassen entlasten.

Über ein Franchisemodell möchten wir pflegebedürftigen Menschen eine flächendeckende ­– zunächst in Süddeutschland – wohnortnahe, qualitativ hochwertige und bezahlbare Versorgung bieten. Dazu stellen wir unserem Franchisepartner eine AltenPflege 5.0-Einrichtung oder die Tagespflegabteilung in einer selben als Mietobjekt zur Verfügung. Die Wohnungen innerhalb der besagten Einrichtung werden als sicheres und nachhaltiges Investment an Kapitalanleger verkauft. Nicht zuletzt bringen wir fundiertes Know how in wirtschaftlicher Unternehmensführung und hochwertiger Dienstleistungen mit ein.

Strategien verfolgen

Als Unternehmen setzen wir auf kontinuierliches organisches Wachstum. Wir sind davon überzeugt, AltenPflege 5.0 wird den Markt langfristig erfolgreich durchdringen. Und da wir stets weiterdenken, arbeiten wir schon jetzt an AltenPflege 5.1, eine Produktentwicklungsstrategie, die den Einsatz von technischen Systemen (AAL) beinhaltet. Eine sinnvolle Ergänzung unserer Pflegekompetenz durch die Baukompetenz von Züblin, die in eine fruchtbare Kooperation münden wird.

Dank AltenPflege 5.0 sind wir auf geschäftlicher Ebene davon überzeugt, gegenüber herkömmlichen Pflegeeinrichtungen klare Wettbewerbsvorteile zuhaben. Unser Konzept bietet Pflegebedürftigen nämlich nicht nur mehr Qualität auf allen Ebenen, sondern auch geringere Kosten. Grund hierfür ist die erhebliche Förderung von ambulanter und teilstationärer Pflege durch den Gesetzgeber seit der Pflegereform 2015.

Im Funktionsbereich spricht unser stetig steigender Marktanteil und Marktwert für sich. Neben der Erhöhung des Eigenkapitals fördert die Aufnahme von Fremdkapital das kontinuierliche Wachstum unseres Unternehmens. Die Entwicklung von technischen Systemen zur Unterstützung von Hilfsbedürftigen im Alltag ist ebenso Bestandteil unserer strategischen Ausrichtung.

Leitbilder leben
  • Unsere Kunden stehen im Zentrum unseres Handelns.
  • Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Partnern, Investoren, Kunden und Mitarbeitern bewusst. Wir tätigen unsere Geschäfte mit rechtlich und ethisch einwandfreien Mitteln und erwarten auch von unseren Mitarbeitern und Partnern Integrität und gesetzeskonformes Verhalten.
  • Mit AltenPflege 5.0 bieten wir ein bedürfnisgerechtes Wohn- und Pflegekonzept, das wir stetig weiterentwickeln und verbessern.
  • Wir setzen uns für die Verbreitung von AltenPflege 5.0 ein.
  • Wir schaffen attraktiven Wohnraum sowohl für Pflegebedürftige als auch Kapitalanleger.
  • Wir sind Franchisegeber unseres Wohn- und Pflegekonzeptes AltenPflege 5.0 und sind für unsere Franchisenehmer verlässliche Partner.
  • Wir streben nach Wachstum.
  • Wir treiben Innovationen voran und gestalten Zukunft.
  • Wir steigern den Unternehmenswert und sichern unsere Handlungsfreiheit.

 

Gewinne erzielen

Es gibt viele gute Gründe für ein Investment bei der SeniVita Social Estate AG. Folgend zehn überzeugende Argumente:

  • Spezialisierter Entwickler für Pflegeimmobilien
  • Innovatives Pflege- und Wohnkonzept AltenPflege 5.0
  • Bewährtes Immobilien-Vertriebssystem mit Sparkassen und Banken
  • Verlässliche Kooperation mit Bauunternehmen Pöhner (Züblin-Tochter)
  • Firstmover durch markterprobtes Franchissystem
  • Präsenz in Wachstumsmärkten
  • Rückenwind durch den Gesetzgeber aufgrund der Pflegereform
  • Anleihenahe Verzinsung
  • Beteiligung am Upside des Business Plans durch Wandlungsrecht
  • Weitreichendes Sicherheitenkonzept
Bitte aktivieren Sie "Javascript" bzw. "Active Scripting" in Ihrem Browser und laden Sie ggf. diese Seite erneut.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!