+49 (0) 921 / 2 30 59 06 - 0

Immobilienmanagement

Mit der Inbetriebnahme übernimmt die SeniVita Social Estate AG die Verwaltung der Pflegeimmobilie, sodass der Verwaltungsaufwand für den Immobilieninvestor auf ein Minimum reduziert wird:

  • Verwaltung nach dem Wohneigentumsgesetz (WEG-Verwalter)
  • Mietverwaltung
  • Technische Betreuung
  • Pflege der Wohnanlage (Reinigung, Gartenpflege, Wartung, Instandhaltung, u.a.)

Auch für die Hausbewohner und deren Angehörige reduziert sich der Verwaltungsaufwand durch die Erteilung einer Vollmacht an die SeniVita Social Estate AG erheblich. SeniVita übernimmt im Namen des Bewohners die Koordination der Pflege- und Betreuungsleistungen, schließt die einschlägigen Verträge und übernimmt die Prüfung und Abrechnung der Einzelleistungen.

Beispiele für weitere Serviceleistungen, die Bewohner und Angehörige in Anspruch nehmen können:

  • Unterstützung beim Einzug (z.B. Vermittlung von Umzugsunternehmen, Ausfüllen von Ummeldeformularen)
  • Bereitstellung eines seniorengerechten Telefongeräts inkl. Flatrate und Vermittlung eines Hausnotrufes
  • Nächtliche Sicherheit durch Anwesenheit einer Präsenzkraft
  • Unterstützung in behördlichen und vergleichbaren Angelegenheiten
  • Vermittlung von sonstigen Betreuungs- und Pflegeleistungen sowie seelsorgerischen und kirchlichen Angeboten